Georg W. Bush und die Facebook Late-Night-Show

Okay, einige werden sich sicherlich fragen was dieser Artikel mit Marketing zu tun hat. Um es gleich vorweg zu nehmen: Ein bisschen.

Gestern war Georg W. Bush zu Gast in Palo Alto, bei einer Talkrunde mit Mark Zuckerberg und den Angestellten von Facebook. Das Event wurde zudem über den Live Stream Kanal Facebook Live übertragen. Über die gleiche Seite konnten User auch ihre eigenen Fragen stellen, von denen einige auch gestellt wurden.

Eine der ersten Fragen von Zuckerberg an den 43. Präsidenten der USA war dann auch gleich: “Warum Facebook?”

Ehrlich gesagt, war das auch mein erster Gedanke: Was macht das Enfant terrible unter den amerikanischen Ex-Präsidenten bitte bei Facebook? Immerhin gehört Palo Alto im kalifornischen Silicon Valley nicht gerade zu den republikanischen Hochburgen des Landes. Außerdem wurde das Live Stream Angebot bisher überwiegend zu Vorstellung neuer Facebook Technologien benutzt. Also: What do you want, Mr. Bush?

Die Antwort liefert der Texas-Schorch in seiner gewohnt ehrlichen Art, ohne lange zu überlegen:

Because you have a lot of people on here and I’m trying to sell books.

Aha, das ist also sein Anliegen. Der 64-Jährige wird in Kürze seine Momoiren mit dem Titel “Decision Points” veröffentlichen und rührt nun kräftig die Werbetrommel. Darüber hinaus, lässt er es sich jedoch nicht nehmen, ein paar Seitenhiebe an Mark Zuckerberg auszuteilen. So antwortet er auch Zuckerbergs – überraschend flüssige – Anmoderation mit den Worten “Nicht gerade Jay Lenno…”.

Aber zurück zum Thema Marketing.

Könnte es sein, dass Facebook Live eine neue Anlaufstelle für Produktvorstellungen wird? Auch wenn man ihn nicht mag aber die Talkrunde ist durchaus amüsant anzuschauen. Ich habe leider keine Statistik über Zuschauerzahlen gefunden aber es dürften einige gewesen sein. In den USA wie auch bei uns werden Late-Night-Shows ja ganz gerne benutzt um neue Filme, CDs oder sonstige Dinge vorzustellen. Bevorzugt von mehr oder weniger prominenten Menschen aber das ist ein anderes Thema.  Anders als in einer TV Show, gibt es hier allerdings keine Werbeunterbrechungen und die Redezeit ist nicht auf 5-10 Minuten beschränkt. Mit über 500 Millionen Nutzern ergibt sich außerdem eine hohe Zahl an potentiellen Zuschauern. Ich wage sogar zu behaupten, dass auch ein eigener, in Facebook eingebetteter Channel erfolgreich wäre, wenn dort relevante Themen behandelt werden würden. Gleichzeitig könnten dort auch Werbezeiten verkauft werden. Naja, genug geträumt.

Vielleicht gibt es ja auch bald mal eine Apple Keynote zu neuen Produkten im Facebook Live Stream. Immerhin sollen Steve und Mark ja echte Kumpels sein…

Wer sich die, wirklich unterhaltsame Talkrunde, in voller Länge anschauen möchte, hier das Video.

Watch live streaming video from facebookguests at livestream.com

Was ist eure Meinung zu dem Video? Sagt es uns in den Kommentaren!

Bildrechte:

flickr.com / jasmined

0
alli arjuna online buy alli 60mg buy alli orlistat online alli tabletten online bestellen buy alli diet farmacia online comprar alli comprar alli online buy alli from canada cheap alli pills free delivery can you purchase alli in canada alli online europe buy alli express